Der Bezirksvorsitzende des Pensionistenverbandes Lilienfeld Erich Deingruber begrüßte Landessekretär Hannes Sauer vom PVNÖ zur letzten Sitzung vor der Sommerpause.
Berichte des Vorsitzenden, Vorschau und Planung der Aktivitäten im Herbst 2022(Beginn mit dem Landeswandertag am 3. September in Obergrafendorf) sowie das Gastreferat des Landessekretär standen auf der Tagesordnung.
Hannes Sauer informierte auch, das immer wieder versucht wird, mit Protestaktionen und Verhandlungen mit dem Bundeskanzler und dem Sozialminister eine vorzeitige Pensionserhöhung zur Anpassung der Lebenserhaltungskosten zu erreichen. Es werden viele Milliarden Unterstützung ausbezahlt, die Pensionisten sehen davon aber am wenigsten. Die letzte Pensionserhöhung mit 1,8% bei einer derzeitigen Inflationsrate von 8% weiß jeder das diese zu wenig ist. Die Bundesregierung weiß es leider nicht.